Yellowstone- & Grand Teton Nationalpark

Wir sind inzwischen im Bundeststaat Wyoming. Hier befindet sich mit dem Yellowstone National Park der älteste Nationalpark der Welt. Er wurde 1872 gegründet. Der größte Fluss im Park ist der Yellowstone River - daher auch der Name Yellowstone Park.

Er liegt zum großen Teil in der vor rund 640.000 Jahren entstandenen Kraters des Yellowstone-Vulkans, über einer Magmakammer, die in mehr als 8 Kilometern Tiefe liegt. Der Yellowstone-Vulkan gehört zur Gruppe der Supervulkane und ist der größte Supervulkan auf dem amerikanischen Kontinent.

Der Yellowstone NP liegt auf einer Höhe von durchschnittlich 2.500 Meter, dementsprechend kalt ist es dort auch noch. Wir hatten in den 3 Tagen die wir im Park waren Temperaturen von - 2 bis 10 Grad, mit Sonne, Regen, Wolken und kräftigem Schneefall - also von allem was dabei ;O) 

Dass wir so zeitig im Jahr den Park besucht haben hatte Vor- und Nachteile. Zum einen war es wie schon geschrieben sehr kalt und manche Straßen oder Wege waren noch geschlossen. Andererseits waren auch nicht zu viel Besucher da und die Tiere haben gerade Junge ;O)
Was kann man hier nun sehen? Sehr viele Geysire, Fumarolen und Schlammtöpfe - es brodelt und dampft überall im Park. Ca. 62 % der weltweit existierenden heißen Quellen liegen im Yellowstone NP, das sind ca. 10.000. Wir haben natürlich nur einen Bruchteil davon gesehen, aber alle waren verschieden in Form, Farbe, Geruch und Aufbau - wirklich sehr faszinierend! Der Park ist aber auch Rückzugsgebiet für seltene Tierarten. Wir hatten das Glück Gryzzlys, Bisons, Maultierhirsche und Koyoten - meist mit ihren Jungen zu sehen ;O)

Wenn man von Süden kommt, liegt der Grand Teton Nationalpark auf dem Weg. Er hat seinen Namen von der Teton Bergkette, die sich durch den Park zieht. Wenn das Wetter passt kann man hier super wandern, Kajaken usw. Wir sind leider nur durchgefahren, haben aber auch hier eine Griyzzly Bärin mit einem 8 Monate alten Jungtier gesehen. 

Es sind diesmal sehr viele Fotos - die Auswahl war einfach zu schwierig ;O))

 

 

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.