Pucon & Vulkan Villarrica

Pucon ist eine Stadt im Süden von Chile, mit ca. 14.000 Einwohnern. Die Stadt liegt am Südufer des Lago Villarrica und bietet mit den Nationalparks und Vulkanen ringsherum viele Ausflugsziele. Uns hat´s hier so gut gefallen, dass wir doch ein paar Tage länger geblieben sind als geplant. 
Wir haben ein paar wahnsinnig schöne Wanderungen in der Umgebung gemacht, u.a. im Nationalpark Huerquehue und im Santuario El Cañi. Das Highlight war allerdings die Besteigung des Vulkans Villarrica. 
Der Vulkan Villarrica ist noch immer aktiv - zuletzt ausgebrochen ist er am 23. März 2015. Aus diesem Grund war er auch bis November des letzten Jahres für Aufstiege gesperrt. 
Der Aufstieg auf 2.847 m ist mit der richtigen Ausrüstung (Eispickel, Steigeisen etc.) nicht schwierig. Am Krater angekommen sieht, riecht und hört man dass der Vulkan noch immer aktiv ist. Das ständige Grummeln im Krater ist direkt ein wenig unheimlich.
Der Abstieg war auch super - eigentlich eine lange Rutschpartie, wir konnten auf dem Schnee fast bis zum Ausgangspunkt runter rutschen - sehr knieschondend ;O)

 

One Response to “Pucon & Vulkan Villarrica

  • Hey guys, nice blog ! After the boat to Chiloé and Valparaiso we will maybe meet again on the road. Good luck with All the paperwork and enjoy your trip ! Edwyn

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.